TGV-BahnhofTGV-Bahnhof
©TGV-Bahnhof|Sylvie Villeger

Nach Avignon kommen

2 Stunden 40 Minuten mit dem TGV von Paris, 4 Stunden mit dem Auto von Barcelona, 2 Stunden von Lyon und 1 Stunde von Marseille über die Autobahnen A7 und A9, mit einem Flughafen und einem Fluss, den zahlreiche Kreuzfahrtschiffe befahren, ist Avignon im Herzen der Provence der ideale Ausgangspunkt, um die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten im Südosten Frankreichs zu erkunden.

2 Bahnhöfe, um Sie zu bedienen

Gut zu wissen

La Virgule, ein Pendelzug, verbindet den Bahnhof Avignon TGV mit dem Bahnhof Avignon Centre in 4 Minuten. Häufigkeit: 35 Hin- und Rückfahrten pro Tag.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Le Grand Avignon ist der Aufgabenträger der Verkehrsgesellschaft, die das städtische Netz ORIZO betreibt.

Die Aufgabe der Communauté d’agglomération ist es, die Erreichbarkeit der 16 Gemeinden zu verbessern, die Fortbewegung der Einwohner des Ballungsraums zu erleichtern und gleichzeitig die wirtschaftlichen Interessen, die Umwelt und die Lebensqualität zu wahren.

Boutique ORIZO
Avenue de Lattre de Tassigny
84000 AVIGNON
– 04 32 74 18 32
Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 18.00 Uhr
und Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

.

PER STRASSE

MIT DEM BUS

Busbahnhof / Regionale Linien
Alle Infos und Fahrpläne finden Sie unter:
> www.pemavignon.fr

Regionales Netz
Seit September 2018 vereint die Region ihre Verkehrsnetze unter einem einzigen Banner: ZOU! Diese neue regionale Marke erstreckt sich über das gesamte Gebiet. Neue Farben schmücken nun die Busse und langfristig auch die Züge, die das Gebiet der Region durchqueren.
> www.info-ler.fr

 

>.

MIT DEM AUTO

Autobahn A7
Ausfahrt Avignon Süd (Marseille, Nizza, Italien) Ausfahrt Avignon Nord (Lyon, Paris)
Autobahn A9
Ausfahrt Remoulins (Nîmes, Montpellier, Spanien)
RN 7 und RN 100
Nationales und regionales Zentrum für Verkehrsinformationen

.

MIT TAXI

Taxis Radio Avignonnais
Porte de la République – Tourelle Est
Tel. + 33 (0)4 90 82 20 20

.

mit dem Fahrrad

Avignon ist mit dem Fahrrad aus drei europäischen Ländern erreichbar und liegt an Radwegen zwischen Meer und Bergen. Nehmen Sie sich Zeit, Avignon und seine Region zu entdecken und den Süden Frankreichs mit dem Fahrrad zu erkunden, das Mittelmeer ist nicht weit entfernt!

Mit einer Länge von 815 km nimmt Sie die ViaRhôna-Route mit auf eine Reise! Vom Genfersee bis zum Mittelmeer ermöglichen Ihnen die 25 Etappen der ViaRhôna die Entdeckung unterschiedlicher Landschaften sowie des historischen, kulturellen und gastronomischen Erbes auf grünen Wegen und friedlichen Gemeinschaftswegen.

NEU ! Nach einigen Kilometern erreicht die Route das Rhône-Ufer und überquert es über eine prächtige Hängebrücke, die einen atemberaubenden Blick auf den Sauveterre-Staudamm bietet. Das im Herbst 2023 eingeweihte Bauwerk bietet eine Durchfahrt nach Avignon über die Insel Barthelasse, die größte Flussinsel Europas.

Entdecken Sie den Mittelmeerbogen dank La Méditerranée à vélo, einer Radroute, die die Pyrenäen von Spanien über Frankreich nach Italien mit den Alpen verbindet. Von Berg zu Berg, vorbei an Seen, Sümpfen, Kanälen und einem erhabenen Erbe aus dem Römischen Reich – erleben Sie das Mittelmeer anders!
Von Avignon aus schließen Sie sich dieser Radroute über die ViaRhôna ab Beaucaire an: Etappe 19 der ViaRhôna.

Fahrradkarte des MittelmeersBild 4
©Bild 4

Barrierefreiheit und Behinderung

ORIZO
Die Verkehrsbetriebe von Grand Avignon verfügen über etwa 30 innerstädtische Busse und Shuttlebusse, die für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ausgestattet sind, wobei auch akustische und optische Signale für die drei anderen Behinderungen vorhanden sind. Der Service Allobus bietet an, Menschen mit Behinderungen in der Nähe ihrer Wohnung abzuholen, um sie an ihr Ziel zu bringen.
Ein kleines elektrisches Shuttle, la Baladine, bietet eine für alle zugängliche Stadtrundfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

NAVETTE FLUVIALE
Fährt nur in der Saison und ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität ausgestattet.

SNCF
Ein Hilfsdienst für Personen mit Behinderungen auf Reservierung wurde eingerichtet, ebenso wie Licht- und Tonwarnungen.


Der Shuttle-Service ist für Personen mit Behinderungen gedacht.

Schließen