Ich reserviere
Einen Besuch
am
Ich reserviere

GENIESSER-EVENTS

Ich reserviere
Einen Besuch
am

Kennt ihr schon, Avignon, lasst uns essen, lasst und essen… Pique-nique des Chefs, Petite Cuisine des Halles, Fête de la Truffe, Printemps Gourmand… das Menü der kulinarischen Events lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen!

ZOOM AUF

LE PIQUE-NIQUE DES CHEFS

Avignon, du schmeckst mir!

2017 haben sich Köche aus Avignon zusammengetan und veranstalten seitdem am letzten Septembersonntag ein großes Event, bei dem Austausch und Geselligkeit wichtig sind.
An der Brücke von Avignon und den Stadtmauern zieht am gegenüberliegenden Rhoneufer ein großes, gastronomisches Picknick tausende Gäste an, die einen einfachen, gemütlichen, genießerischen Moment miterleben möchten.

Kinder, Eltern und Großeltern sitzen im Gras und essen aus Picknickkörben, die von Köchen und Schülern der Hotelfachschule Avignon zusammengestellt wurden. Eine Weinbar mit Côtes-du-Rhône-Weinen, Kostproben von Regionalerzeugnissen, z. B. Olivenöl, und ein Bauernmarkt sättigen auch die Hungrigsten. Das ‚Picknick der Köche‘ ist das Leuchtturm-Event des Vereins ‚Avignon, tu me régales!‘

MILLEVIN

Neuer Wein will gefeiert werden

Als Zentrum der Côtes-du-Rhône-Weine lässt sich Avignon so Einiges einfallen, um den hiesigen Wein und die Geselligkeit zur Geltung zu bringen. Millévin ist mit Anbruch des Winters das Fest zum Herzerwärmen, bei dem Glitzern in den Augen der Weinamateure entsteht.

Mitte November kleidet sich die Stadt in Rot, um den neuen Wein zu begrüßen. In einem großen, geheizten Zelt auf der Place de l‘Horloge gibt es Weinproben und Treffen mit Winzern aus dem Rhonetal. Musik, Blaskapellen und bunte Paraden auf den Straßen, spezielle Menüs in den Restaurants… Millévin ist das halbvolle Glas, ein traditionelles Volksfest bis spät in die Nacht!

UM AVIGNON

Fête de la Saint-Marc, Signargues, Castelas… überall Genießer-Events!

Möchten Sie den Urlaub nicht nutzen, um auf einem Schlemmer-Dorffest mitzufeiern? Es sind Gelegenheiten zum freundlichen Kontakt mit den Einheimischen. Gehen Sie zu einer der „Escapades de Signargues“ in Saze, Rochefort du Gard, Domazan und Estézargues! Die Orte des „Gard Rhodanien“ schließen sich jeden Freitag im Juli zum Thema ‚Vins de Signargues‘ zusammen und bieten in geschichtsträchtigen Bauwerken in entsprechender Kombination Essen und Wein an.

In Villeneuve lez Avignon ist die Fête de la Saint-Marc eine Institution, die es schon „seit ewigen Zeiten“ gibt. Das Sankt-Markus-Fest findet jedes Jahr am Wochenende nach dem 25. April statt. Die Winzer der Weinbruderschaft Saint-Marc zieht mit Blumenschmuck durch die Straßen. Volkstänze, Austeilung von geweihten Brioches, Gottesdienst auf Provenzalisch und Weinmarkt… Besser kann man die Traditionen der Provence nicht kennen lernen.
Mögen Sie originelle Lauftreffs? Dann ist die ‚Ronde des Vignerons du Castelas ‘ etwas für Sie! Weintouristischer Lauf mit 3 gut sortierten Verpflegungspunkten und einem regionalen Büffet am Ziel, mit Côtes-du-Rhône Primeur-Weinen der Winzer von Le Castelas. Ein Fest, und ein durchaus sportliches Event!

WILLKOMMEN AUF DEM BAUERNHOF

Kostproben-Wochenende

Zwei Genießertage im November, bei dem Schlemmer auf ihre Kosten kommen! Im Stadtzentrum auf der Place de l‘Horloge versammeln sich in einem großen Zelt etwa 20 Regionalproduzenten zum ‚Bienvenue à la ferme‘-Wochenende und warten mit ihren besten Produkte zur Verkostung und zum Verkauf auf. Es brutzelt, es kocht und köchelt, es wird geschnitten und gehackt bis zur Kostprobe, die natürlich bei bester Laune verläuft!