Siehe Fotos (8)

Le Totem - staatlich unterstütztes Kinder- und Jugendtheater (künstlerische Frühförderung)

Kulturaktivitäten, Unterhaltung, Theater Um Avignon
9 Erwachsene
  • Staatlich unterstütztes Kinder- und Jugendtheater (künstlerische Frühförderung)
    LE TOTEM bietet das ganze Jahr über ein regelmäßiges Programm mit Aufführungen für junges Publikum und Familien.

  • Le Totem, das 1983 gegründet wurde, um im Rahmen des Off-Festivals in Avignon eine Spielstätte für junges Publikum anzubieten, hieß früher Kindertheaterhaus und wurde nach und nach strukturiert und zu einem Theater mit ständigem Spielbetrieb ausgebaut.

    Heute ist Le Totem als Verein organisiert und bietet eine Reihe von Aktivitäten an, die sich an Kinder und Jugendliche ab dem jüngsten Alter und an Familien richten: ein Spielprogramm, die Durchführung von Aktivitäten zur künstlerischen und...
    Le Totem, das 1983 gegründet wurde, um im Rahmen des Off-Festivals in Avignon eine Spielstätte für junges Publikum anzubieten, hieß früher Kindertheaterhaus und wurde nach und nach strukturiert und zu einem Theater mit ständigem Spielbetrieb ausgebaut.

    Heute ist Le Totem als Verein organisiert und bietet eine Reihe von Aktivitäten an, die sich an Kinder und Jugendliche ab dem jüngsten Alter und an Familien richten: ein Spielprogramm, die Durchführung von Aktivitäten zur künstlerischen und kulturellen Bildung in Zusammenarbeit mit Partnern in verschiedenen Gebieten (Avignon, Grand Avignon und Département Vaucluse), die Unterstützung des kreativen Schaffens durch die Aufnahme von Theatergruppen in Residenzprogramme und Produktionshilfen, die Koordination des Festivals Festo Pitcho und die Organisation eines Referenzprogramms im Rahmen des Off-Festivals in Avignon.
    Le Totem ist staatlich unterstütztes Kinder- und Jugendtheater, das in der kulturellen und künstlerischen Landschaft für junges Publikum eine strukturierende Rolle einnimmt. Durch seine Stellung bei der Unterstützung des kreativen Schaffens und die starke Sichtbarkeit, die es den im Rahmen des Festival Off d'Avignon programmierten Kompanien bei den Fachleuten des Sektors bietet, spielt Le Totem eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Werken für junges Publikum – auf nationaler und auch internationaler Ebene.

    Derzeit ist das Theaterschaffen für Kinder und Jugendliche besonders fruchtbar und lebendig im Hinblick auf die Vielfalt der Angebote und Ansätze, die junge Menschen mit dem Rest der Welt in Verbindung bringen sollen.

    Die Vielfalt und Mischung der ästhetischen Ansätze, die Kühnheit und der Erfindungsreichtum der Künstlerinnen und Künstler, die die heutige Theaterlandschaft bilden, haben das Jugendtheater zu einer Kunstform werden lassen, die sich aus ihrer untergeordneten Rolle befreit hat und als eigenständige Form gilt. Künstlerinnen und Künstler, die sich an Kinder und Jugendliche wenden, verstehen es, mit unserer Gesellschaft in Resonanz zu treten. Ihre künstlerischen Konzepte vermitteln ein absolut notwendiges symbolisches, philosophisches und politisches Echo unserer Welt.

    Es ist ein Raum der Freiheit, den es zu verteidigen und zu fördern gilt, damit die Werke der Künstlerinnen und Künstler auch weiterhin zum Nachdenken anregen, Freude bereiten, geteilt und bestaunt werden können.

    In diesem Freiraum ist Le Totem mit seinem Projekt angesiedelt.
    Eine Aufführung auswählen

    Damit jeder die Aufführung bestmöglich genießen kann, bitten wir Sie, das für jede Aufführung angegebene Mindestalter zu beachten.
    Ein Höchstalter gibt es hingegen nicht. Denn obwohl die Aufführungen, die wir anbieten, allen dieselbe Geschichte erzählen, bieten sie jüngeren wie älteren Kindern unterschiedliche Theatererlebnisse.

    Barrierefreiheit
    Le Totem setzt sich dafür ein, dass alle Menschen Zugang zur Kultur haben, und engagiert sich auf allen Ebenen:
    Teilen Sie uns gerne bei der Buchung Ihre besonderen Bedürfnisse mit.

    Für Personen, die nicht telefonisch reservieren können, ist es möglich, die Reservierung per E-Mail vorzunehmen: reservation@le-totem.com.

    ZUGÄNGLICHKEIT DES THEATERS
    Der Veranstaltungssaal von Le Totem in der Maison pour Tous ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

    ZUGÄNGLICHKEIT DER WERKE
    Bestimmte Aufführungen sind für blinde oder sehbehinderte, taube oder hörgeschädigte Personen besser zugänglich. Beachten Sie bitte die Symbole auf den Seiten der Aufführungen.

    Buchen Sie online unter www.le-totem.com oder telefonisch unter +33 (0)4 90 85 59 55 (Montag bis Freitag 9>13 Uhr / 14>17 Uhr).

    Die Aufführungen finden in Le Totem statt, das sich in der Maison Pour Tous Monclar - 20 avenue Monclar - Avignon befindet.
    Züge und Busse: SNCF-Bahnhof & Busbahnhof 5 Minuten zu Fuß entfernt.
    Stadtbus: Linien 6, 10 (Haltestelle Violette); Linien 4, 6, 9, 10, 11, 16, 25, 26, 27 (Haltestelle Avignon Poste) Linie 5 (Gare/Bahnhof) und C2 (Haltestelle Les Lierres). Informationen unter www.orizo.fr
    Straßenbahn: Haltestelle Arrousaire oder Gare/Bahnhof
    Fahrrad: Fahrradparkplatz vor Ort - Vélopop Station 14 - Maison Pour Tous: www.velopop.fr
    Folgen Sie uns
  • Umwelt
    • In Nähe einer Bushaltestelle
    • Bushaltestelle in weniger als 500 m
    • In der Stadt
    • Bahnhofsviertel
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Tourismus und Behinderung
Service
  • Zugänglichkeit
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
  • Ausstattungen
    • Klimaanlage
Preise
Zahlungsart
  • Scheck
  • Bar
  • Kreditkarte
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
  • Preise 2024
  • Erwachsene
    9 €
  • Kinder
    6.50 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2024
    Geöffnet Jeden Tag
    * Im August geschlossen
Schließen