Sanctuaire Notre Dame de Grâce

Heiligtum Notre Dame de Grâce

Historische Anlage und Denkmal, Religiöses Erbgut, Mönchskloster, Religöser Standort Um Rochefort-du-Gard
  • Der Ursprung des historischen Baudenkmals reicht bis ins Jahr 792 zurück (Karl der Große). Dieses spirituelle Wahrzeichen besteht aus einem Benediktinerkloster aus dem 17. Jh., einem monumentalen Kreuzgang und einer bedeutenden Sammlung mit Votivtafeln.

  • Pilger und Besucher steigen auf den Berg von Rochefort und bitten die Mutter Gottes, sich beim Herrn für sie einzusetzen oder bedanken sich für die Gnade, die sie erfahren haben.
    Führungen.
  • Umwelt
    • Blick auf den Weinberg
    • In Autobahnnähe
    • Am Stadtrand
    • Auf dem Land
    • Abgelegen
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Zugänglichkeit
    • Leistungen angepasst für geistig Behinderte
    • Zugänglich mit Rollstuhl, mit Hilfe
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
  • Ausstattungen
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Toiletten
  • Dienstleistungen
    • Boutique
    • Reservierung von Dienstleistungen
    • Restauration
    • Kostenlose Führungen
    • Führungen
Preise
Zahlungsart
  • Bar
Öffnungen
  • Das ganze Jahr über
  • Montag
    08:00 - 19:00
  • Dienstag
    08:00 - 19:00
  • Mittwoch
    08:00 - 19:00
  • Donnerstag
    08:00 - 19:00
  • Freitag
    08:00 - 19:00
  • Samstag
    08:00 - 19:00
  • Sonntag
    08:00 - 19:00
  • Mittwoch geschlossen
Schließen