Siehe Fotos (8)

Aven d'Orgnac - Grand Site de France - La Cité de la Préhistoire (Stadt der Vorgeschichte)

Museum, Kunst und Kultur, Lokale Geschichte, Wissenschaft und Technik, Anthropologie, Archeologie, Naturwissenschaften, Geschichte, Vorgeschichte, Ethnologie, Geologie, Naturgeschichte, Frankreich-Museum Um Orgnac-l'Aven
16 Volle Preis
  • In der Grand Site de l'Aven d'Orgnac erinnert die Cité de la Préhistoire - ein moderner und spielerischer Museumsbereich mit dem Label Musée de France - an 350 000 Jahre menschliche Abenteuer anhand authentischer Sammlungen, lokaler Funde menschlicher Besiedlung.

  • Die jahrtausendealte Geschichte der Erde und ihrer Bewohner verstehen.
    Der Aven d'Orgnac liegt nur einen Steinwurf von den Gorges de l'Ardèche entfernt und ist in mehrfacher Hinsicht ein einzigartiger Ort: Er steht aufgrund seines wissenschaftlichen Wertes unter Denkmalschutz und trägt aufgrund seiner nachhaltigen und respektvollen Verwaltung eines außergewöhnlichen Naturgebiets das Label Grand Site de France. Er bietet auf ein und demselben Gelände eine Vielzahl von Aktivitäten, die es...
    >>>> Die jahrtausendealte Geschichte der Erde und ihrer Bewohner verstehen.
    Der Aven d'Orgnac liegt nur einen Steinwurf von den Gorges de l'Ardèche entfernt und ist in mehrfacher Hinsicht ein einzigartiger Ort: Er steht aufgrund seines wissenschaftlichen Wertes unter Denkmalschutz und trägt aufgrund seiner nachhaltigen und respektvollen Verwaltung eines außergewöhnlichen Naturgebiets das Label Grand Site de France. Er bietet auf ein und demselben Gelände eine Vielzahl von Aktivitäten, die es ermöglichen, sowohl die geologische Entwicklung des Gebiets als auch seine Besiedlung durch den Menschen im Laufe der Zeit zu verstehen, insbesondere im Rahmen der Cité de la Préhistoire (Stadt der Vorgeschichte).

    Ein Besuch der Cité de la Préhistoire bedeutet, dass Sie unseren Vorfahren von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen und besser verstehen, wer diese Kinder, Frauen und Männer waren, die uns gar nicht so fern sind!

    In diesem Museumsbereich, der 350.000 Jahre menschlicher Abenteuer - vom mittleren Paläolithikum bis zur ersten Eisenzeit - umfasst, werden authentische Objekte aus Ausgrabungen in der Ardèche und im nördlichen Gard in einer neu gestalteten Museographie mit Multiplayer-Touch-Tischen, fesselnder Geräuschkulisse, erklärenden Videos, lebensgroßen Illustrationen usw. ausgestellt. Ein moderner und emotionsgeladener Besuch, der einen neuen Blick auf die ausgestellten Überreste ermöglicht und je nach Jahreszeit die Animationen der Vorgeschichte erlebbar macht: Feuer, Feuerstein, Schießen mit Sagos!

    >>>> Entdecken Sie die Grand Site de France.
    Setzen Sie Ihren Besuch der Grand Site de France mit der Aven d'Orgnac, der Grotte, fort, die an die Cité de la Préhistoire angrenzt.
    Sie überrascht mit ihren gigantischen Volumen und der Schönheit ihrer unterirdischen Landschaften. Riesige Palmen, durchscheinende Fisteln, Exzentriker, Kerzen, Orgelgehäuse, Säulen, ockerfarbene Draperien, Tannenbäume aus Ton... die sich im Gleichgewicht unter bis zu 55 Meter hohen Decken schmiegen.

    Die Grotte und die Cité de Préhistoire: zwei Gründe, um über die vergangene Zeit zu staunen!
  • Gruppen
    • 150  Person (en) Max
Service
  • Zugänglichkeit
    • Leistungen angepasst für Hörgeschädigte
    • Leistungen angepasst für Sehbehinderte
    • Zugänglich mit Rollstuhl, mit Hilfe
  • Aktivitäten
    • Wanderausstellungen
    • Theater
    • Animation
    • Kinderanimationen
    • Verkostung von Erzeugnissen
    • Entdeckung
    • Geschichte
    • Önologie
  • Ausstattungen
    • Projektionssaal
    • Parkplatz in der Nähe
    • Busparkplatz
    • Parkplatz
    • Öffentliche Toiletten
    • Auditorium
    • Bar
    • Defibrillator
    • Ausrüstung für eine nachhaltige Entwicklung
    • Abfallwirtschaft
    • Panel fotovoltaico
    • Spielplatz
    • Picknick
    • Ausstellungssaal
    • Aufzug
    • Klimaanlage
    • Toiletten
  • Dienstleistungen
    • Pädagogische Besichtigungen
    • Zugang Reisebus
    • Wohnmobile zugelassen
    • Themenführung
    • Boutique
    • Anfahrt bis zum Zielort für Gruppen
    • WIFI-Zugang
    • Touristenbroschüren
    • Touristeninformation
    • Reservierung von Dienstleistungen
    • Restauration
    • Führungen
    • Restaurant in der Nähe
    • Freies Catering
    • Konzert/Vorführung
    • Seminar/Treffen
Preise
Zahlungsart
  • Scheck
  • Kreditkarte
  • Bar
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
  • Überweisungen
  • ab 1. Februar 2024 bis zum 5. Januar 2025
  • Erwachsene
    16 €
  • Kinder
    11 €
  • Student
    13 €
  • Arbeitssuchender
    13 €
  • Kinderreiche Familie
    13 €
  • Audioguide
    2 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • vom 1. Februar 2024 bis zum 15. November 2024
    Geöffnet Jeden Tag
  • vom 21. Dezember 2024 bis zum 5. Januar 2025
    Geöffnet Jeden Tag
Schließen