1200x680 Maxbestof1908271200x680 Maxbestof190827
©1200x680 Maxbestof190827

Avignon im Juli: geballte Ladung Theater!

Avignon, das Land der Festivals, vibriert das ganze Jahr über vor kreativer Energie, vielfältigen Talenten und Orten, die dem kulturellen Erwachen förderlich sind. Vom Festival d’Avignon, das 1947 von Jean Vilar ins Leben gerufen wurde, über Villeneuve en Scène bis hin zum brodelnden OFF vibriert kein Fleckchen der Region ohne Applaus. Im Juli ist die ganze Welt eine Bühne.

ValentineValentine
©Valentine
Chloe Mariani
Reiseberaterin im Tourismusbüro von Avignon
Als gebürtige Avignonerin, die sehr mit ihrer Stadt verbunden ist, arbeite ich seit etwa 15 Jahren im Office de Tourisme. Als leidenschaftliche Kulturliebhaberin und sehr gute Feinschmeckerin teile ich gerne meine Geheimtipps, Favoriten und Entdeckungen mit Ihnen!
Mein Festival

Jeden Sommer sehe ich drei Wochen lang, wie Meine Stadt sich verwandelt und zum größten Theater der Welt wird!

Das Festival zu 100% erleben

Avignon Tourisme berät Sie
  • Der Verkehr in der Innenstadt

Ab dem 29. Juni und bis zum 21. Juli wird der Verkehr in der Innenstadt geändert und von 12 Uhr bis 2 Uhr für motorisierte Fahrzeuge einschließlich Zweiräder eingeschränkt.

  • Parken in Avignon

Um Ihnen das Parken zu erleichtern, stehen Ihnen Park-and-Ride-Parkplätze zur Verfügung, die von kostenlosen Pendelbussen angefahren werden, um Sie ins Stadtzentrum zu bringen. Mehr als 4400 kostenlose Parkplätze stehen in den 5 Park-and-Ride-Parkplätzen zur Verfügung, wobei ein Wachdienst von 10 bis 2 Uhr gewährleistet ist.Ein kontrollierter Zugang zur Innenstadt für eine beruhigte Stadt, die für alle offen ist und sanfte Fortbewegungsarten fördert.

  • Bustival

Um Ihre späten Hin- und Rückfahrten zu gewährleisten, verlängern ein Dutzend Buslinien ihren Fahrplan bis etwa 1 Uhr, um Ihnen das Reisen zu erleichtern.

  • TER Nachts

Vom 29. Juni bis zum 21. Juli werden bis 23:30 Uhr zusätzliche Züge und Busse ab dem Bahnhof Avignon Centre nach Arles, Cavaillon, Carpentras und Orange angeboten. Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserem Mobilitätsplan

Der kleine Führer

des perfekten Festivalbesuchers

Am 5. Juli öffnet das Festival d’Avignon seine Pforten und fast einen Monat lang lebt die Stadt im Rhythmus der darstellenden Künste. Damit Sie sich gut zurechtfinden, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie das Ereignis am besten genießen können.

Schließen