Siehe Fotos (5)

Château de Nalys

Weine, Verkostungskeller, Erzeuger Um Châteauneuf-du-Pape
  • Das Château de Nalys ist das Vorzeige-Weingut des Hauses Guigal in Châteauneuf-du-Pape und genießt eine ideale Lage gegenüber dem alten Dorf und seiner berühmten Burgruine Castel Papal. Auf seinen außergewöhnlichen Terroirs werden 13 Rebsorten der Appellation angebaut.

  • Das Château de Nalys wurde 2017 von der Familie Guigal erworben – es genießt eine außergewöhnliche Lage im Herzen des Weinbaugebiets gegenüber dem Dorf Châteauneuf-du-Pape.

    Dieses Weingut ist eines der ältesten der Appellation und wurde bereits gegen Ende des 16. Jahrhunderts im Gemeindekataster erwähnt.

    Mit größter Sorgfalt werden die berühmten 13 Rebsorten hier angebaut. Das Château ist von drei Parzellen umgeben, von denen die erste ihm seinen Namen „Nalys“ gab, während die beiden...
    Das Château de Nalys wurde 2017 von der Familie Guigal erworben – es genießt eine außergewöhnliche Lage im Herzen des Weinbaugebiets gegenüber dem Dorf Châteauneuf-du-Pape.

    Dieses Weingut ist eines der ältesten der Appellation und wurde bereits gegen Ende des 16. Jahrhunderts im Gemeindekataster erwähnt.

    Mit größter Sorgfalt werden die berühmten 13 Rebsorten hier angebaut. Das Château ist von drei Parzellen umgeben, von denen die erste ihm seinen Namen „Nalys“ gab, während die beiden anderen auf zwei wichtigen Terroirs der Appellation liegen: „Le Bois Sénéchal“ und „La Crau“.
    Weitere Parzellen kamen 2019 und 2020 hinzu; darunter sind auch Weinberge, die bereits 1904 gepflanzt wurden.

    Um das Schloss und seine Weine besser kennenzulernen, können Sie auf eigene Faust oder bei einer geführten Besichtigung die Weinberge, ein kleines Museum und die Gewölbekeller aus dem 15. Jahrhundert entdecken.
    Zum Abschluss ermöglicht Ihnen eine kommentierte Weinprobe, Ihre Kenntnisse über Weinbau und Önologie zu vertiefen.
    Zur Weinprobe können Produkte aus der Region gereicht werden (Oliven, Toast, Fougasse je nach Jahreszeit). Dieses Angebot ist auf Anfrage ab 4 Personen möglich. Vor der Besichtigung wird dafür ein Aufpreis von 7 € erhoben.

    Rollstuhlgerechter Zugang.
  • Tipps
    Eine Sammlung der 13 angebauten Rebsorten ist am Eingang des Weinguts zu sehen.
    In der Saison werden exklusive Besichtigungen angeboten.
    Weitere Auskünfte auf Anfrage.
  • Umwelt
    • Auf dem Land
    • In Autobahnnähe
    • Am Stadtrand
    • Auf einem landw. Betrieb
    • Blick auf den Weinberg
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Dokumentation
  • Gruppen
    • 20  Person (en) Max
Service
  • Zugänglichkeit
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
  • Aktivitäten
    • Verkostung von Erzeugnissen
    • Önologie
    • Entdeckung
    • Weinbau
  • Ausstattungen
    • Privatparkplatz
    • Parkplatz
    • Kostenlose Parkplätze
    • Empfangssaal
  • Dienstleistungen
    • Pädagogische Besichtigungen
    • Direktverkauf beim Winzer
    • Boutique
    • WIFI-Zugang
    • Führungen
    • Internationaler Export
    • Freies Catering
    • Seminar/Treffen
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Bar
  • ab 2. Januar 2024 bis zum 23. Dezember 2024
  • Erwachsene
    10 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • vom 2. Januar 2024 bis zum 23. Dezember 2024
    Geschlossen der Sonntag
    * Hochsaison (11. April bis 31. Oktober): 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr - Nebensaison (1. November bis 31. März): 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr - Betriebsferien vom 23.12.2023 bis 1.01.2024
Schließen