Domaine de Beaurenard

Domaine de Beaurenard
Domaine de Beaurenard
Domaine de Beaurenard
Domaine de Beaurenard
Domaine de Beaurenard
Domaine de Beaurenard
Seit acht Generationen familiengeführtes Weingut mit 32 ha in Châteauneuf-du-Pape, 25 ha Rebfläche in Rasteau und 6 ha in Côtes du Rhône. Biologischer und biodynamischer Anbau auf der gesamten Rebfläche des Weinguts – Tradition und Modernität.
Der Name des Domaine Beaurenard stammt von dem altfranzösischen Namen der ältesten Cuvée aus dem Jahre 1695, Boisrenard.

Nach wie vor werden die Rebflächen das ganze Jahr über von Hand bearbeitet: Rebschnitt, Ausbrechen, Bearbeitung des Bodens und Begrünung, Weinlese und Verlesen der Trauben von Hand. Um die Reben zu stärken, werden sie regelmäßig mit Pflanzenaufgüssen von Brennesseln, Schafgarben, Schachtelhalm, Kamille usw. besprüht.

- AOC Châteauneuf-du-Pape, AOC Rasteau und Côtes du Rhône.

Die Eigentümer zeigen Ihnen gern die Keller, in denen der Wein bereitet, ausgebaut und abgefüllt wird.