Turm Philippe le Bel

Tour Philippe Le Bel
Tour Philippe le Bel
Bergfried einer im 13. Jh. vom französischen König erbauten Festung am Ende der berühmten Brücken von Avignon. Er diente als Zugangskontrolle
Der Turm besteht aus drei Stockwerken mit schönen Spitzbogengewölbesälen. Im 15. Jh. wurde ein Wachtturm hinzugefügt. Im Erdgeschoss wird zeitweise plastische Kunst ausgestellt (Eintritt frei). Im 1. Stock werden der Turm und die Brücke dargestellt, wie sie im Mittelalter aussahen. Von der Turmspitze hat man einen außerordentlich schönen Blick auf Villeneuve lez Avignon, Avignon und das Rhonetal.
Turm Philippe le Bel
Montée de la Tour
30400 Villeneuve-lez-Avignon
tel : +33(0)4 32 70 08 57
Öffnung : Vom 01/02 bis 30/11/2021. Montag geschlossen. Ausnahmsweise geschlossen am 1. Mai, 1. November und 11. Dezember. Februar, April und November 14-17 Uhr, Mittwoch 10-12 u. 14-17 Uhr. Mai bis Oktober 10-12:30 u. 14-18 Uhr. Dezember und Januar geschlossen.
Gesprochene Sprachen : Französisch
Preise

Voller Preis: 3,50 €
Reduzierter Preis: 3 €.

Kostenlos für Kinder unter 18 Jahren.