Chemin des Canaux - Grüner Weg Via Rhôna (Rhone-Radweg)

Eine unterhaltsame Spazierfahrt für die ganze Familie, um sicher vom Stadtzentrum zum Chico-Mendès-Park zu gelangen!
Der Chemin des Canaux, Weg der Kanäle, ist ein sogenannter Grüner Weg, der die Altstadt innerhalb der Stadtmauern mit Montfavet verbindet, um die sanfte Mobilität entlang der Ufer des Canal de Vaucluse zu gewährleisten.

Wasser, Kanäle und die sogenannten Roubines (Verbindungskanäle) sind grundlegende Bestandteile des Kultur- und Naturerbes der Stadt Avignon. Das Kanalsystem hat die Identität der Landschaft, die Wirtschaft und den Wohlstand des Gebiets geprägt.
Durch den Canal de Vaucluse wurden die Feuchtgebiete der Sorgue-Ebene drainiert, um neue Anbauflächen für die Landwirtschaft zu schaffen. Er fließt vom Thor über Avignon bis zur Rhone.
Die Kanäle brachten unserem Gebiet zehn Jahrhunderte lang Reichtum und Wohlstand und prägten im Lauf der Zeit seine Identität.

Dieser Weg folgt teilweise der Via Rhôna.

Für weitere Informationen laden Sie sich bitte den Plan weiter unten herunter.